Waldfläche

06406 Bernburg

ggüb. Kastanienweg 2


€ 35.000,00

€ 35.100,00

D22-01-014


Sachsen-Anhalt. Die Stadt Bernburg liegt an der Saale und ist mit seinen rd. 32.200 Einwohnern Verwaltungssitz im Salzlandkreis in der Magdeburger Börde, ca. 45 km südlich der Landeshauptstadt Magdeburg und ca. 45 km nördlich von Halle (Saale). Am Standort sind diverse Betriebe angesiedelt, u. a. ein Werk von Schwenk Zement, das Sodawerk (Solvay GmbH) und das zur esco GmbH & Co.KG, einem Unternehmen der K+S-Gruppe, gehörende Steinsalzbergwerk. In Bernburg befindet sich ein Standort der Hochschule Anhalt mit Forschung und Lehre im Bereich Landwirtschaft (insbesondere Pflanzenforschung), Ökotrophologie, Naturschutz, Landschaftsarchitektur und Wirtschaftswissenschaften. Bernburg liegt an der A 14, die Magdeburg im Norden mit Halle und Leipzig im Süden verbindet. Westlich der Stadt liegen an der A 14 die Anschlussstelle Staßfurt und das Autobahnkreuz Bernburg. Am Autobahnkreuz beginnt die A 36 Richtung Braunschweig, die aus der B 185 (Köthen-Aschersleben) hervorgeht. Das Objekt befindet sich im Ortsteil Strenzfeld, wenige Meter neben den Einrichtungen der Hochschule Anhalt / FB Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung. Umliegend ist Wohnbebauung vorhanden.