SUPPORT UKRAINE - CHARITY KUNSTAUKTION

Der Verein Ukraine-Hilfe Berlin e.V. organisiert am 21. September 2022, 18:00 Uhr, eine Charity Kunstauktion. 20 Künstler*innen unterstützen unsere Initiative und stellen ihre Arbeiten für die Versteigerung zur Verfügung.

Der Verein hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG als Partner für die Auktion gewonnen. Die öffentlich bestellten vereidigten Grundstücksauktionatoren und Vorstände Herr Carsten Wohlers und Herr Michael Plettner führen die Auktion durch. Wir bedanken uns bei der Deutschen Grundstücksauktionen AG für die Vorbereitung und Durchführung der gesamten Veranstaltung. Der Auktionserlös hilft uns, lebenswichtige Medikamente, Verbandsmaterial und medizinische Geräte zu besorgen und gemeinsam mit unseren Partnern in der Ukraine genau an die Menschen zu liefern, die diese Hilfe am dringendsten benötigen.

Ihr Gebot bei der Auktion trägt also dazu bei, Menschenleben zu retten. Ihre Beteiligung bedeutet auch eine moralische Unterstützung für die Menschen in der Ukraine sowie für die Helfenden und gibt uns allen die Kraft, diese furchtbare Zeit zu überstehen.

Wir freuen uns auf Ihre Gebote! Mit herzlichen Grüßen, im Namen des gesamten Teams des Ukraine-Hilfe Berlin e.V. Diana Kuzmina, Oksana und Oleg Motus (Vorstand)

Eine kleine Auswahl von Kunstwerken, die wir auf der Charity Auktion versteigern. Alle Kunstwerke finden Sie im Katalog mit den entsprechenden Beschreibungen, der Schätzwerte und dem Startpreis in der Auktion.



ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR KUNSTAUKTION

Auskünfte zu den Versteigerungsobjekten des Kataloges erteilt ihnen der Verein

Ukraine-Hilfe Berlin e.V.
E-Mail: info@ukraine-hilfe-berlin.de

www.ukraine-hilfe-berlin.de

Sie haben 3 Möglichkeiten bei der Auktion mitzubieten.

Sie können durch Abgabe eines persönlichen Gebotes im Saal, mit Hilfe eines Telefongebotes oder durch ein vorher abgegebenes schriftliches Gebot (Bietungsschritte oder Festgebot) teilnehmen. Das Gebot senden Sie bitte im Vorfeld direkt an folgende E-Mail: charity@dga-ag.de

Formular Mindestgebot

Bei Zuschlag ist der Kaufpreis bar oder per EC-Karte während der Auktion zu bezahlen bzw. bei telefonischem oder schriftlichem Gebot kurzfristig zu überweisen. Die Kunstwerke können nach Bezahlung am Abend vor Ort bzw. ab Montag, 26. September 2022, ab 9:00 Uhr in den Geschäftsräumen der Deutschen Grundstücksauktionen AG, Kurfürstendamm 65, 10707 Berlin abgeholt werden.

Ein Aufgeld für das Auktionshaus fällt nicht an!


Schätzwerte und woher sie kommen

Für die Kunstauktion wurden vom Verein Ausstellungsstücke von professionellen Künstlern zusammengestellt, die auf eine jahrelange kreative Erfahrung zurückgreifen können. Die Künstler nehmen an internationalen Ausstellungen teil, deren Werke in Museen und privaten Sammlungen auf der ganzen Welt zu finden sind.

Als Beispiel wären hier zu nennen:

Katharina Gerold, Berliner Bildhauerin, hat an internationalen Ausstellungen teilgenommen:

Sotheby's / CS Hospiz am Rennweg, Wien, www.fund-art.com 2021
Frauenmuseum Bonn, Art Fair, Female Artists  2021,
Galerie Helle Coppi Berlin 2022. 

Andrey Kezzin, moderner deutscher Photographer, seine Arbeiten wurden in folgenden Metropolen präsentiert:

Amsterdam, Basel, Berlin, New York City, London, Milan, Prague and Paris.

Nina Murashkina, international bekannte, ukrainische Malerin, die in Spanien lebt:

“Afforable Art Fair UK” / New York Spring 2022.
“Afforable Art Fair UK” / London, United Kingdom.2022
Nord Art / Contemporary Art Exhibition, Budelsdorf, Germany. 2021, 2022
Gallery: Treadwell Gallery Wien, Lysenko Gallery London