Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Großes Grundstück bestehend aus 4 zusammenliegenden Flurstücken

58762 Altena Westf.

Paul-Gerhardt-Straße, Flur 26, Flurstücke 446, 448, 458 und 460


€ 160.000,00

D22-02-049


Nordrhein-Westfalen. Altena mit ca. 16.500 Einwoh­nern liegt im Märkischen Kreis und ca. 14 km südwestlich von Iserlohn, ca. 40 km südöstlich von Dortmund und ca. 64 km östlich von Wuppertal. Durch das Altenaer Stadtgebiet verläuft die Bundesstraße 236. Mit den Anschlussstellen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Nord ist Altena an die A 45 angebunden, die A 46 ist ca. 16 km entfernt. Am Altenaer Bahnhof verkehrt stündlich der RE 16 (Essen Hbf – Siegen). Durch die vorhandenen Rohstoff­vorkommen von Eisenerz, Wasser und Holz ist die Industrie schon immer der wichtigste Wirtschaftszweig neben der Draht- und Metallverarbeitung gewesen. Die Objekte Pos. 49 und 50 liegen südlich des Zentrums von Altena. Die Umgebung ist durch Wohnhäuser in offener Bauweise und Waldflächen geprägt. Einrichtungen des täglichen Bedarfs sowie ein Kindergarten, eine Grundschule und mehrere Bushaltestellen befinden sich in der unmittelbaren Umgebung. Des Weiteren sind u.a. Ärzte, Apotheken, Banken sowie Restaurants im ca. 5 km entfernten Zentrum angesiedelt. Der Bahnhof Altena mit Verbindung z. B. nach Siegen liegt ca. 6 km entfernt. Das Umfeld hinterlässt einen soliden und gepflegten Eindruck.