Wohn- und Geschäftshaus

16727 Velten

Rosa-Luxemburg-Straße 55 - 57


€ 2.050.000,00

€ 2.050.000,00

D22-01-048


Brandenburg. Die Stadt Velten mit rd. 12.300 Einwohnern – auch Ofenstadt Velten genannt – liegt nordwestlich von Berlin. Durch die sehr gute Verkehrsanbindung hat Velten eine enorme Attraktivität für Pendler, die im nahen Berlin oder dem Umland arbeiten. Die Lage im grünen Velten, direkt am Berliner Stadtrand, die unmittelbare Nähe zur Natur und die zahl­reichen Wasserstraßen wie die Havel tragen zu einer hohen Wohn-/Lebensqualität bei. Über die A 111 (AS Hennigsdorf) erreicht man in ca. 30 Autominuten das Berliner Stadtzentrum, den Flughafen BER in einer knappen Autostunde. Anschluss an die A 10 (Berliner Ring, AS Kreuz Oranienburg) besteht in wenigen Autominuten. Viele Pendler wissen die gute Zuganbindung durch die Regionalexpresslinie RE 6, die den Nah- und Fernbahnhof Berlin-Gesundbrunnen in weniger als einer Stunde erreicht, sehr zu schätzen. Vom Veltener Busbahnhof ist durch vielfältige Busverbindungen nahezu der gesamte Landkreis erreichbar. Velten bietet alle Vorteile moderner Infrastruktur: Supermärkte, Ladengeschäfte, Stadtverwaltung, Banken, Restaurants, verschiedene Dienstleistungsunternehmen, Schulen, Ärzte, Kindertagesstätten usw. Nordöstlich der Stadt befindet sich der Bernsteinsee, ein beliebter Badesee mit Wasserskianlage. Nordwestlich von Velten laden das Naturschutzgebiet rund um den Mühlensee in Schwante und der Krämerwald zum Spazieren und Erholen ein. Darüber hinaus verfügt Velten über einen Binnenhafen, der über den Veltener Stichkanal mit dem Oder-Havel-Kanal und damit mit vielen weiteren Naherholungsgebieten verbunden ist. Das Objekt befindet sich in gefragter Wohn-/Geschäftslage, direkt an der L 20, die als Rosa-Luxemburg-Straße durch das Stadtgebiet führt. Der Regionalbahnhof Velten ist in nur wenigen Gehminuten erreichbar. Eine Bushaltestelle mit Anbindung an die Bahnhöfe in Hennigsdorf und Oranienburg befindet sich unweit des Objektes.