Attraktives Wohn-/Geschäftshaus im Berliner Rixdorfer Viertel

12043 Berlin-Neukölln

Richardstraße 102


€ 3.250.000,00

€ 3.310.000,00

D22-01-005


Berlin. Neukölln ist ein lebhafter und multikultureller Bezirk und erfreut sich gerade in den letzten Jahren am Zuzug von jungen Leuten, Künstlern und Neu-Berlinern. Die malerischen Seitenstraßen mit ihren Secondhandläden, hippen Bars und Cafés sind bei Studenten und Künstlern beliebt. Plätze wie der Britzer Garten oder das Rudower Fließ bieten Entspannung und Erholungsmöglichkeiten. Sehenswürdigkeiten wie die Britzer Mühle, das Böhmische Dorf oder der Schlosspark tragen zur Bereicherung des Bezirkes bei. Rixdorf ist ein kleines beliebtes Viertel fußläufig vom Zentrum Neuköllns entfernt, das sich eine ruhige, dörfliche Atmosphäre bewahrt hat. Das Objekt liegt inmitten dieser gefragten Wohngegend. Ob Richardplatz und Comeniusgarten direkt vor Ort oder Körnerpark, das prunkvolle Stadtbad Neukölln, Tempelhofer Feld und Volkspark Hasenheide, die nähere Umgebung steckt voller Möglichkeiten und bietet ein abwechslungsreiches Angebot. Über die nahegelegene Karl-Marx-Straße, die mit rd. 3 km Länge die wichtigste Einkaufsstraße des Bezirkes ist, gelangt man schnell in die angrenzenden Bezirke. Nur ca. 200 m entfernt besteht in der Karl-Marx-Straße Anschluss an die U-Bahnlinie U 7, die längste U-Bahnlinie Berlins, die u. a. fünf Bezirke miteinander verbindet. Anbindung an den S-Bahnverkehr besteht über den S-Bahnhof Neukölln, der auch das Berliner Umland einbindet (u. a. Flughafen BER). Auch Anschluss an die nahegelegene A 100 (AS Buschkrugallee).