Ehemaliges Schulungsgebäude

15328 Küstrin-Kietz

Bahnhofsweg 4


€ 5.000,00

€ 20.500,00

D21-03-083


Brandenburg. Küstrin-Kietz, als Grenzort zu Polen, gehört zur Gemeinde Küstriner-Vorland. Der Ort verfügt über eine direkte Anbindung an die B 1, welche über die B 112 zur A 12 (Berlin-Frankfurt/Oder) führt. Die Kreisstadt Golzow erreicht man mit dem Auto in ca. 10 Minuten. Die historische Altstadt von Küstrin-Kietz prägt das schöne Stadtbild der Stadt. Östlich der Gemeinde fließt die Oder entlang der polnischen Grenze. Das Objekt befindet sich nordwestlich im Ort. In unmittelbarer Umgebung befinden sich Ein- und Zweifamilienhäuser sowie kleinere Gewerbetriebe. Der Bahnhof Küstrin-Kietz ist in wenigen Gehminuten erreichbar.