Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Vollunterkellertes, modernisiertes Einfamilienhaus

13505 Berlin-Reinickendorf

Rohrweihstraße 5d


€ 550.000,00

D21-02-009


Berlin. Konradshöhe ist ein von Wald und Wasser umgebener Ortsteil im Bezirk Reinickendorf, dessen Entstehung auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurückgeht. Er liegt im Norden Berlins zwischen Heiligensee, Tegelort und Tegeler Forst am Tegeler See und der Oberhavel. Die ländliche Schönheit und die Vielfalt der Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten dieser begehrten Wohngegend ziehen viele Ausflügler an. Konradshöhe ist über Buslinien, das nahe gelegene Tegel über U-/S-Bahn und über die A 111, die den Bezirk mit der Innenstadt und dem Berliner Ring verbindet sowie über die Autofähre zwischen Tegelort und Hakenfelde (Spandau) zu erreichen. Seit der Schließung des Flughafens Tegel entfällt auch hier der Fluglärm. Das Objekt liegt im westlichen Teil des Stadtteils unweit der Havel, an der sich ein Uferwanderweg befindet. Nur wenige hundert Meter ist die Badestelle Sandhausen gelegen. Das Haus ist über eine Stichstraße erreichbar. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Immoblilien in diesem Gebiet wird in der Nachbarschaft z.Zt. eine luxuriöses Mehrfamilienhaus errichtet.