Mehrfamilienhaus mit Nebengebäude und Garagen

18279 Lalendorf

Klaber 11/11a


€ 45.000,00

€ 71.000,00

D20-03-012


Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Lalendorf liegt im Süden des LK Rostock, in der wald- und seenreichen Region der Mecklenburgischen Seenplatte. Über die B 104 sind Güstrow (ca. 16 km) und Teterow (ca. 12 km) schnell erreichbar. Durch das Gemeindegebiet führt die A 19 (Rostock-Berlin), Anschluss besteht in ca. 6 km (AS Güstrow). Im Gemeindegebiet kreuzen sich die Bahnlinien Rostock-Neustrelitz und Güstrow-Neubrandenburg. Im Bahnhof Lalendorf halten Züge der Regional-Express-Linie RE 4 (Lübeck-Szczecin). Im Gemeindegebiet befinden sich neben dem Warinsee, dem Radener See und dem Ziest (Tiefer Ziest und Flacher Ziest) mehrere kleinere Seen. Der OT Klaber liegt ca. 7 km südöstlich von Lalendorf. Das Objekt befindet sich in nördlicher Ortsrandlage an der L 11, außerhalb der zusammenhängenden Ortsbebauung. Angrenzend befinden sich vereinzelte Wohnhausgrundstücke. Im ca. 5 km südwestlich gelegenen Ort Langhagen gibt es einen Bahnhof, eine Schule und den Langhäger See mit öffentlicher Badestelle.