Repräsentatives, leerstehendes Wohnhaus direkt am Stadtpark gelegen

17291 Prenzlau

Grabowstraße 19


€ 170.000,00

€ 208.000,00

D20-02-067


Brandenburg. Die Kreisstadt Prenzlau - die grüne Stadt am Unteruckersee - hat ca. 20.000 Einwohner und ist Verwaltungssitz des nordbrandenburgischen Landkreises Uckermark. Reizvoll ist ihre direkte Lage am Unteruckersee, mit ca. 10 km² viertgrößter natür­licher See Brandenburgs, an dem die viele hundert Meter lange Promenade zum Flanieren einlädt. Der 7 km lange und 2,5 km breite Unteruckersee ist ein Ergebnis der letzten Eiszeit. Hier findet man einen Hafen für Motorboote und Segeljachten, viele Freizeiteinrichtungen und ideale Bedingungen zum Baden und Tauchen, Segeln und Surfen. Prenzlau ist von weiteren, mehr als 400 Seen umgeben. Die Stadt besticht mit wirtschaftlicher Innovationskraft, einer bezaubernden landschaftlichen Umgebung und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten. Im altehrwürdigen Gemäuer des Dominikanerklosters, in der Uckerseehalle oder auf der Freilichtbühne finden Schauspiele, Lesungen, Konzerte oder Sportveranstaltungen statt. Wirtschaftlich ist Prenzlau mit Unternehmen für regenerative Energie, Metallverarbeitung und Ernährungswirtschaft gut aufgestellt. Die Stadt hat eine gute Infrastruktur, viele Kinderbetreuungsstätten, allgemeinbildende Schulen sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten und ist mit dem Kreis­krankenhaus Prenzlau sowie mehreren Ärzten und Apotheken medizinisch gut versorgt. Prenzlau liegt ca. 116 km nordöstlich von Berlin-Mitte. Die B 109, B 166 und B 198 führen durch die Stadt. Die A 11 (Berlin-Stettin) ist ca. 12 km und die A 20 (Ostseeautobahn) ca. 8 km entfernt. Das Objekt liegt in guter Wohnlage mit angenehmen Wohnumfeld östlich des Stadtzentrums, unmittelbar angrenzend an den gepflegten Stadtpark, der 2013 Landesgartenschauobjekt war. In der Nähe befinden sich Arztpraxen, eine Apotheke, Schul-/Verwaltungseinrichtungen. In der unmittelbaren Nachbarschaft steht der als Medienzentrum ausgebaute ­Prenzlauer Wasser­turm aus dem Jahr 1899. Das moderne Stadtzentrum ist durch den Park in ca. 500 m und die neu gestaltete Uckerpromenade am Unteruckersee in ca. 1,1 km fußläufig erreichbar.