Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

2 ehemalige Wohn-/Geschäftshäuser nahe dem Marktplatz

06295 Lutherstadt Eisleben

Markt 29/30


€ 25.000,00

D19-04-013


Sachsen-Anhalt. Die Lutherstadt Eisleben mit rd. 23.400 Einwohnern liegt ca. 30 km westlich von Halle (Saale), im östlichen Harzvorland. Bekannt ist sie als Geburts- und Sterbeort von Martin Luther. Eisleben zählt zusammen mit der Lutherstadt Wittenberg seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe und gehört dem „Bund der Lutherstädte“ an. Durch die B 80 und B 180, die Nordumfahrung B 180n sowie durch die neue Südharzautobahn A 38 mit dem Autobahnzubringer ist Eisleben optimal mit dem Pkw zu erreichen. Das Objekt liegt östlich vom Marktplatz mit Rathaus und Lutherdenkmal. Die Umgebungsbebauung nimmt in den EG-Bereichen Ladengeschäfte, Gaststätten und andere gewerbliche Nutzungen auf. Die Obergeschosse werden augenscheinlich wohnbaulich genutzt. Östlich grenzt die Zweigstelle der Kreismusikschule Mansfeld Südharz an, die gleichzeitig als interkulturelles Kinder- und Jugend-Freizeitzentrum genutzt wird.