Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Ehem. Feriensiedlung am Lübbesee

17268 Templin

Ahrensdorfer Siedlung


€ 95.000,00

D19-03-076


Brandenburg. Die Stadt Templin mit rd. 15.700 Einwohnern liegt als staatlich anerkannter Erholungsort und Thermalsoleheilbad im Landkreis Uckermark. Seit 1995 verfügt die Stadt über eine Rehabilitationsklinik und seit 2000 ist die Naturtherme Templin in Betrieb. Die Stadt ist umgeben von zahlreichen Seen wie dem Lübbesee, dem Fährsee, dem Templiner See, dem Netzow- und dem Gleuensee. Mit Schiff oder dem Boot ist Templin über die Havel erreichbar. Sie liegt rd. 80 km nordöstlich von Berlin und bietet somit auch ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste und Urlauber der Hauptstadt. Prenzlau ist rd. 35 km entfernt. Durch den Ort führt die B 109. Die A 11 (Berlin-Stettin) ist in rd. 32 km zu erreichen. Das Objekt befindet sich in südlicher Ortsrandlage des ca. 5 km entfernten OT Ahrensdorf. Die Umgebung ist geprägt von Einfamilienhäusern und bebauten Erholungsgrundstücken. Eine kleine öffentliche Badestelle mit weißem Sandstrand befindet sich auf dem Grundstück.