Vertragsfreies Grundstück am Rand eines Wohngebietes

16767 Leegebruch

Wiesenstraße 15


€ 29.000,00

€ 56.000,00

D20-01-011


Brandenburg. Die Gemeinde Leegebruch hat rund 7.000 Einwohner und liegt im ländlichen Speckgürtel nördlich um Berlin im Landkreis Oberhavel. Der obere Flusslauf der Havel ist namensgebend und durchfließt den Landkreis von Norden nach Süden. Mehr als 50 % der Fläche des Landkreises sind Landschafts- oder Naturschutzgebiete. Die B 96 führt unmittelbar östlich am Gemeindegebiet vorbei und trennt Leegebruch von der Stadt Oranienburg. Über die ca. 4 km entfernte A 10 (Berliner Ring) besteht eine gute Verkehrsanbindung nach Berlin sowie in das Berliner Umland. Das Grundstück liegt ca. 2,5 km südlich des Ortskerns. Die Umgebungsbebauung besteht überwiegend aus freistehenden Einfamilienhäusern. Südlich schließen sich Gartenland-/ Wiesenareale an.