Der neue Katalog erscheint am 15. Februar 2019

Unternehmensvertrag mit der Deutschen Bahn AG verlängert

Berlin, 27.12.2017

Ad-hoc-Meldungen der Deutsche Grundstücksauktionen AG gemäß §15 Wertpapierhandelsgesetz

Unternehmensvertrag mit der Deutschen Bahn AG verlängert

Die Deutsche Grundstücksauktionen AG hat den

Rahmenvertrag mit der Deutschen Bahn AG um weitere 2 Jahre verlängert

 Der zunächst bis 31.12.2017 befristete Rahmenvertrag mit der Deutschen Bahn AG, DB Immobilien wurde um zwei Jahre bis 31.12.2019 verlängert.

Nach den sehr guten Winterauktionen 2017 wurde die Verlängerung des Einlieferungsrahmenvertrages mit der Deutschen Bahn um weitere zwei Jahre zu gleichen Bedingungen unterschrieben. Damit kann die seit Jahren bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit vertrauensvoll fortgesetzt werden.

Der Vertrag hat Gültigkeit für die Deutsche Grundstücksauktionen AG und ihre fünf Tochtergesellschaften. Die Gruppe hat im laufenden Geschäftsjahr 66 Immobilien für rd. € 3,6 Mio. im Auftrag der Deutschen Bahn AG verkauft.

DEUTSCHE GRUNDSTÜCKSAUKTONEN AG Berlin, den 27.12.2017